Radon-Sanierungslösungen


In vielen Regionen führt natürlich aus dem Boden austretendes Radongas, welches radioaktiv ist, zu einer signifikanten Erhöhung des Krebsrisikos, wenn es sich in Kellerräumen ansammeln kann.

 

Wir haben hierfür Lüftungssysteme und Lüftungskonzepte entwickelt, mit welchen wir die Konzentrationswerte mit einfachen und kostengünstigen Methoden oft bis unter den empfohlenen Grenzwert von 100bq/m³ Raumluft senken können.

 

Die Sanierungsmöglichkeiten reichen hier von der einfachen automatisiert gesteuerten Lüftung bis hin zur kompletten kontrollierten Wohnraumlüftung mit solarer Wärmegewinnung.

 

Gerne besichtigen wir Ihr Objekt und erarbeiten gemeinsam ein Konzept, welches zum einen der Senkung der Strahlungswerte Rechnung trägt und zum anderen Ihre persönlichen Wünsche berücksichtigt.

 

Jedem Sanierungskonzept vorangestellt ist natürlich erst einmal eine Strahlungsmessung, welche die auftretenden Langzeitwerte in Ihrem Keller erfasst. Anhand dieser Werte lässt sich beurteilen, ob eine Sanierung überhaupt sinnvoll ist.

 

Da für uns der Strahlenschutz und nicht der "Gewinn" im Vordergrund steht, ist eine erste Einschätzung und Besichtigung Ihrer Kellerräume kostenfrei.

 

Sollten sich bei der anschließenden Radon-Strahlungsmessung beanstandungsfreie Werte herausstellen, verrechnen wir lediglich einen geringen Unkostenbeitrag und nicht die komplette Analysegebühr.

 

Denn: Das kostbarste ist die Gesundheit, und das steht für uns im Vordergrund!